Claudia Speck-Schlauri

Dank dem Familiennamen "SPECK" hat alles angefangen. Seit 1996 räuchern wir auf unserem Betrieb Speck und das Schweins-Museggbröckli. Mit den Jahren kamen noch Appenzeller-Frischkäse eingelegt in versch. Kräutermarinaden dazu. Zum Schluss unser beliebter Musegg-Schwartenmagen, der ist das Krönlein von unserem Betrieb. Wir sehen es eine Pflicht ein qualitativ hochwertiges Produkt zu produzieren. So können wir beim Frischkäse nach jeder Produktion sagen, von welchen Kühen die Milch stammt. Wir haben Schritt um Schritt, unermüdlich, in jahrelanger, zäher und zielbewusster Arbeit, nach unseren eigenen Vorstellungen entwickelt und können heute, allen politischen Sachzwängen zum Trotz, so bauern, wie wir es für richtig halten!

3 aktive Einträge

Keine gefolgten Personen

Keine Bewertungen